SWP-Finanzbuchhaltung

Details zur SWP-Finanzbuchhaltung

Kontenverwaltung mit erweiterten Suchfunktionen
Adressenverwaltung mit erweiterten Suchfunktionen
Buchen in 6 verschiedenen Stammkreisen
Volle Korrigierbarkeit von erfaßten Buchungszeilen vor dem Abschluß
Durch Korrigierbarkeit entfallen vor allem am Anfang lästige Korrektur- und Stornobuchungen
Volle Unterstützung der gesetzlichen Richtlinien, insbesondere auch der EU-Richtlinien
Automatische Erwerbsteuerbuchung bei innergemeinschaftlichem Einkauf (EU-Einkauf)
Automatisches Mitrechnen eines Kontrollsaldos für Kassen und Banken bei der Buchungserfassung
Automatisches Mitrechnen einer Tippsumme bei der Buchungserfassung zum Abgleich mit händischen Berechnungen
Aufnahme von Aconto-Zahlungen in die Offene-Posten-Liste
Vorauserfassung für den nächsten Monat ohne Abschluß des laufenden Monats
Offener-Posten-Ausgleich während des Buchungsvorgangs oder nachträglich über Offene-Posten-Wartung
Berücksichtigung von Teil- oder Überzahlungen, sowie eigenständige Zuordnung einer Zahlung zu einer oder mehreren Rechnungen beim Offenen-Posten-Ausgleich
Probejournal und Erfassungsprotokoll zur Überprüfung der erfaßten Buchungszeilen mit nachträglichen Änderungsmöglichkeiten
Journaldruck mit endgültiger Saldierung (beliebig viele Journale pro Buchungszeitraum)
Kontoauszüge ab letztem Journal, letztem Monatsabschluß oder für beliebige Periode
Sach-/Kunden- und Lieferanten-Saldenliste monatlich und jährlich
Offene-Posten-Liste für beliebige Periode
Mahnliste für beliebige Periode
Mahnungen mit freier Mahntextformulierung und Verzugszinsenberechnung
Umsatzsteuervoranmeldung und Umsatzsteuerjahreserklärung gemäß steuerrechtlicher Vorgaben
Zusammenfassende Meldung für innergemeinschaftliche Erlöse je Geschäftsfall (EU-Erlöse)
Automatische Errechnung der Kammerumlage (KU1-Meldung in Österreich)
Monats- und Jahresabschluß mit Gewinn- und Verlustrechnung
Jahresübertrag mit automatischer, aber korrigier- und ergänzbarer Eröffnungsbilanz
Monats- und Jahresbilanz nach Kontenklassen oder Bilanzgruppen
Bilanzmäßige Korrekturpositionen ohne Einfluß auf tatsächliche Salden
Freie Gestaltungsmöglichkeit der Bilanz durch Eingabe von Bilanzgruppen
Zugriff auf laufendes Jahr und Vorjahr nach dem ersten Buchungsjahr
Vom Kalenderjahr abweichendes Wirtschaftsjahr möglich
Mandantenfähig

Optionale Funktionen

Kassa-/Bankbuch

Vom Finanzamt akzeptiertes Kassa- und Bankbuch, welches das händische Schreiben desselben erspart. Eine Kontrolle inklusive Meldung für einen möglichen negativen Kassastand am Tagesende ist integriert. Es fällt kein zusätzlicher Buchungsaufwand an.


Anlagenbuchhaltung

Verwaltung eines Anlagenstamms mit allen zur Anlagenführung notwendigen Daten, automatische AFA-Berechnung mit Druck eines Anlagenverzeichnisses (probeweise beliebig oft oder endgültig).


Datenschnittstellen

Integrierte Datenschnittstelle zur Übernahme der Daten aus der SWP-Fakturierung
Zusätzliche Datenschnittstelle zur Übernahme von Daten in das Microsoft-Office-Paket. Weitere Datenschnittstellen zu anderen Software-Produkten auf Anfrage


Paßwortsystem

Das Paßwortsystem ermöglicht die Zuordnung von Paßworten auf Benutzerebene, sodaß (mit einem Master-Paßwort) jedem Benutzer nur die ihm zugedachten Funktionen erlaubt werden.



Wohin möchten Sie als nächstes navigieren ?

Oder direkt zu einem unserer angeführten Produkte ?