SWP-Kassensystem (Details)

Detail-Informationen zum Programm

Kassensystem verfügbar für normale Desktop-PCs (Tastatur,Maus) oder Touchscreen-Steuerung

Integration folgender Geräte: Bondrucker, Kundendisplay, Tisch-Scanner (Auf- oder Untertisch), Hand-Scanner, automatische Kassenlade

Integration eines Barcode-Drucksystems für Artikeletikettendruck über Etikettendrucker (Thermo-Etiketten) und Regaletikettendruck über handelsübliche Tintenstrahl- oder Laserdrucker (Normalpapier, Ausdruck auch in Farbe)

Übersichtliche Darstellung der Informationen auf einem normalen TFT-Monitor, sodaß der Kassier alles im Überblick hat (nicht nur 2-zeilige Displays wie bei manchen anderen Kassensystemen)

Artikelverwaltung mit Matchcode und vielen Spezialfunktionen (z.B. Angabe eines Kilo/Liter/etc.-Preises, Preisberechnung über Gewicht, usw.)

Variable Gestaltung der Verkaufspreise: Zeitgesteuerter Artikelpreis für z.B. zeitlich begrenzte Aktionen

Eingabe der Artikelnummer über Tastatur oder Barcode-Leser, Erzeugung eigener Barcodes möglich

Sehr schnelle Bedienungsmöglichkeit des Programms, da der komplette Verkaufsvorgang über die Tastatur abgewickelt werden kann (kein Umgreifen auf die Maus notwendig)

Registrierung von Stornierungen an der Kassa, daher fällt das oft lästige Warten auf eine für Stornierungen befugte Person weg

Möglichkeiten eines Zeilenstornos, eines Bonstornos oder eines (zeitlich begrenzten) Nachtragsstornos – alles mit Registrierung

Individuelle Festlegung von Einkaufs- und Verkaufspreis pro Belegposition, d.h. das Programm merkt sich zum Zeitpunkt des Verkaufs sowohl den Verkaufs- als auch den Einkaufspreis (wichtig u.a. für korrekte Deckungsbeitragsrechnung)

Eingabe der Artikelnummer über Tastatur oder Barcode-Leser quer durch sämtliche Programmfunktionen

Durchlaufartikel (= Artikel, die nicht im Stamm sind) können auf einfache Weise händisch boniert werden

Kunden-/Lieferantenverwaltung mit Matchcode, falls man Stammkunden verwalten möchte

Bei Bedarf Durchlaufkunden (= Kunden, die nicht im Stamm sind) mit Adressen-Eingabe möglich

Integrierte Lagerverwaltung mit automatischer Zubuchung bei Wareneingängen und automatischer Abbuchung bei Verkauf an der Kassa; ebenso Inventur mit Zählliste und Bewertung vorhanden

Archivierung aller Kassenabschlüsse und Kassenbons für einen beliebigen Zeitraum, daher kann jeder Abschluß, ja sogar jeder Bon zu einem späteren Zeitpunkt erneut aufgerufen und nachgedruckt werden (wichtig auch bei Unklarheiten)

Viele bereits integrierte Statistiken, wie z.B. Auswertungen nach Kassen, Verkäufer, Warengruppen, Artikel, Postleitzahlen oder Kunden für beliebige Zeiträume, einzeln oder verdichtet

Verwaltung und Definition verschiedener Zahlungsmittel (z.B. Bar, Bankomat, Kreditkarte, etc.) und Unterscheidung bei Bonierung und Abrechnung

Verwaltung und Definition von Benutzerprofilen mit Zuordnung der Benutzer – damit kann man jede Programmfunktion einem Benutzer erlauben oder sperren

Echtzeit-Einsicht in den Tagesumsatz und in die Kundenfrequenz vom Büro aus

Identifikation eines Kassiers für eindeutige Zuordnung aller Kassenaktivitäten

Integriertes Pfandsystem mit frei definierbarer Pfandtabelle und Zuordnung zu einzelnen Artikeln

Vollständig integrierte Tischverwaltung für die Gastronomie mit Tischabrechnung, Tischumbuchungen, u.v.m.

NEU!!! Optionale Tischreservierung über Internet, für Computer und mobile Geräte und gleichzeitiger Präsentation Ihrer Gaststätte im Internet! Hier geht’s zur Demo.

Funktionen bei Verwendung als Eintrittskontrollsystem

Erstellung und Verwaltung von Block-, Zeit- und Saisonkarten, Druck auf Papier- oder Plastikkarten, mit Barcode oder auch RFID

Eintrittsmöglichkeit an der Kassa und an entfernten Eingangsvorrichtungen, wie z.B. Drehsperre, Drehkreuze, Drehtüren etc.)

Gültigkeitsprüfung auf Örtlichkeit, Datum und Zeit. Damit können Eintritte sogar auf Stundenbasis gewährt werden.

Block- und Punktekarten mit verschiedenen Wertigkeiten möglich (z.B. 6er-Block, 10er-Block, 30 Punkte-Karte)

Zeitbezogene Rückvergütungen möglich und flexibel gestaltbar (z.B. Stunden-Karten)

Zuordnung von personenbezogenen Karten zu Kunden – damit hat man den Überblick, welcher Kunde welche Karte besitzt

Integriertes Fotomanagement mit einer Datenbank für Kundenfotos, welche automatisch auf Karten gedruckt werden können. Damit verbunden auch integrierte Kamerasteuerung, sodass keine Zusatz-Software zur Fotoerstellung notwendig ist

Sperre und Aufhebung der Sperre für jede Karte in Echtzeit möglich

Möglichkeit der Ausstellung von Gutscheinen oder Gratisblöcken (z.B. als Geschenksidee)

Registrierung sämtlicher Eintritte einer Karte, Unterscheidung der Eintritte nach Örtlichkeit (z.B. Kassa, Drehsperre)

Verwendung von qualitativ hochwertigen Eingangssperren aus rostfreiem Edelstahl, Made in Austria.

Möglichkeit der Installation eines Monitors an jeder Eingangssperre, auf welchem Kartenstatus und Gastfoto angezeigt werden können

Integriertes Reservierungssystem für jegliche Art von Freizeitanlagen, wie etwa Campingplätze, Golfplätze, Einrichtungen in Bädern u.v.m.

Neben der klassischen Variante mit Tastatur und Maus gibt es für jede Branchenvariante auch eine Touchscreen-Lösung – Sie haben die Wahl !

Dies sind nur einige Funktionen in einem kurzen Überblick. Alles weitere würde diesen Rahmen hier sprengen. Gerne laden wir Sie zu einem detaillierten Gespräch ein und werden auf Ihre Anforderungen konkreter eingehen. Dann können wir Ihnen auch viele andere Funktionen zeigen, die unser universelles Kassensystem beherrscht. Rufen Sie uns einfach an, schreiben Sie uns ein Email oder verwenden Sie unser Kontaktformular.


Wohin möchten Sie als nächstes navigieren ?

Oder direkt zu einem unserer angeführten Produkte ?